Previous
Objekt Gut florierender und alteingesessener Hotel- und Gastronomiebetrieb in traumhafter Umgebung
Objekttyp Haus
Eigentumsart Kauf
Adresse 33790 Halle/Westf.
Beschreibung Bei diesem Angebot handelt es sich um einen alt- eingesessenen, gut florierenden und laufenden Hotel- und Gastronomiebetrieb mit regional renomierter Küche.
In der jetzigen Konstellation bestehend seit dem Jahr 1997.

Die Entstehung dieses Anwesens reicht bis in das Jahr 1752 zurück.
Die Landpension besteht seit dem Jahre 1966.


Zum Angebot gehört das Hauptgebäude, in welchem der Hotelbetrieb, Küche, Gasträume, Wirtschaftsräume sowie Garagen untergebracht sind.
Ebenso ein separates Wohnhaus (235 m² Wohnfläche) mit Wintergarten, Garage und Carport aus dem Baujahr 2011 sowie weitere landwirtschaftliche Betriebsräume (als Altenteil eingetragen).
Zudem stehen 16 ha land- und forstwirtschaftliche Fläche zum Verkauf.
Ausstattung Der Hotel- und Gastronomiebetrieb befindet sich im laufenden Betrieb und ist somit komplett ausgestattet und eingerichtet.
Der Gaststättenbereich verfügt über einen Thekenraum mit gemütlicher Gaststube und Sitzplätzen, einen bestuhlten Wintergarten und einen weiteren Gesellschaftsraum, insgesamt Platz für über 50 Personen.
Die Küche ist zeitgemäß ausgestattet und verfügt über ein großes Kühlhaus sowie einen großen zusätzlichen Raum für Vorbereitungen etc.
Sanitäre Anlagen sind in ausreichender Anzahl vorhanden.

Der Hotelbetrieb fasst 22 geräumige Zimmer/Appartements mit 38 Betten und eine Ferienwohnung.
Die Zimmer sind ausgesprochen großzügig geschnitten, modern ausgestattet und teilweise mit eigener Küchenzeile versehen.
Es haben in den vergangenen Jahren umfangreiche Modernisierungen und Neumöblierungen stattgefunden.
Lage Landschaftlich absolut reizvoll in der Ascheloher Schweiz gelegen.
In direkter Umgebung befindet sich ein über 10.000 m² großer, alter Buchenwald mit stattlichem Baumbestand.
Ebenso ist in direkter Nachbarschaft das Areal der Flugschule Bielefeld (Drachen - Gleitschirm - Ultraleicht) ansässig.
Oberhalb des Anwesens verläuft der Hermannsweg, welcher jedes Jahr zahlreiche Wanderer von fern und nah anlockt.
Sonstiges Bei diesem Angebot sind sämtliche Möglichkeiten eines Teilverkaufs denkbar.
Das Objekt ist landschaftlich äußerst reizvoll gelegen und bietet noch zahlreiche weitere Entwicklungsmöglichkeiten.
Provision 1,785
Hinweis: 1,5 % Courtage vom notariell beurkundeten Kaufpreis zzgl. 19% MWST.
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerungsart Oel
 
Immobilienscout Link zum Immobilienscout24 Exposé
 

Zurück zur Liste