Previous
Objekt Freistehendes Mehrfamilienhaus in ruhiger Wohnlage von Bad Iburg
Objekttyp Anlageobjekt
Eigentumsart Kauf
Adresse 49186 Bad Iburg
Preis 595.000,00 EUR
Baujahr 1970
Grundstücksfläche 800 m²
Wohnfläche 595 m²
Beschreibung Dieses Mehrfamilienhaus wurde im Jahr 1970 in Massivbauweise errichtet und verfügt über zehn Wohnungen.
Die Außenfassade ist zu ca. 2/3 verputzt, der restliche Teil ist verklinkert.
Der verputzte Bereich ist mit einem Wärmedämmverbundsystem ausgestattet worden.
Das Gebäude ist voll unterkellert.
Auf dem Grundstück befinden sich zwei Garagen sowie sechs befestigte Stellplätze.
Ausstattung Seit dem Baujahr sind alle Wohnungen bereits vollständig saniert und renoviert worden (Bäder, Bodenbeläge, Fenster etc.).
Bei allen Badezimmern handelt es sich um Tageslichtbäder, ausgestattet mit Dusche bzw. Badewanne.
Bis auf die Wohnung Dachgeschoss Mitte und Souterrain wurden alle Wohnungen mit einem Balkon versehen.
Im Jahr 2018 wurde die gesamte Haustüranlage erneuert (Tür, Klingel- und Briefkastenanlage sowie Gegensprechanlagen in den Wohnungen).
Die Wohnflächen im Überblick:
Erdgeschoss:
links 80 m², mitte 35 m², rechts 80 m²
Obergeschoss:
links 80 m², mitte 35 m², rechts 80 m²
Dachgeschoss:
links 70 m², mitte 30 m², rechts 70 m²
Souterrain: 35 m².
Lage Die Stadt Bad Iburg ist ein staatlich anerkannter Kneipp-Kurort im Südwesten des Landkreises Osnabrück.
In Bad Iburg sind drei Grundschulen, eine Hauptschule, eine Realschule, ein Gymnasium sowie diverse Kindertagesstätten zu finden.
Sämtliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs, sportliche sowie kulturelle Einrichtungen sowie die ärztliche Versorgung sind in großer Auswahl vorhanden.
Sonstiges Bei dem Grundstück handelt es sich um ein Erbpachtgrundstück, Eigentümer ist die Kirche.
Die zu zahlende Erbpacht beträgt ca. 900?/Jahr.
Provision 3,57 %
Hinweis: 3 % des notariell beurkundeten Kaufpreises zzgl. 19 % MwSt.
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerungsart Oel
 
Immobilienscout Link zum Immobilienscout24 Exposé
 

Zurück zur Liste